Am 24. Oktober 2019 besuchte Frau Marin von der Lidl-Fruchtschule die 3. Klasse.

Sie erzählte uns, dass Bienen sehr wichtig für unsere Pflanzen und schließlich auch für uns Menschen sind. Ohne Bienen würde es nur sehr wenig Obst geben. Und ohne Pflanzen hätten die Bienen keine Nahrung mehr.

Außerdem haben wir über viele Obst- und Gemüsesorten gesprochen. Einiges kannten wir noch gar nicht.

Das Schönste war, dass wir gemeinsam Obst- und Gemüsespieße hergestellt haben. Eine Gruppe mixte uns sogar einen leckeren Smoothie. Dazu mussten wir erst das Gemüse und das Obst putzen und dann zurechtschneiden.

Am Ende bekamen wir ein Fruchtschule-Diplom überreicht sowie einen kleinen Rucksack mit einer Brotdose, in die man problemlos das Gemüse und Obst fürs Frückstück und in der Schule reinlegen kann. Eine kleine Tüte mit Samen für eine eigene Blumenwiese gab es auch noch mit dazu.

Vielen Dank an die Lidl-Fruchtschule und Frau Marin sowie auch an Max' Mama sagen die Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse und Frau Gräbert.

Lidl-Fruchtschule in der Dahmeland-Schule in Königs WusterhausenIMG 2038IMG 2042